DE | EN

Störungsanalyse und -aufklärung

In Ihrem Elektroenergieversorgungsnetz treten wiederholt Störungen / Zerstörungen an Betriebsmitteln, Erzeugungsanlagen oder Abnehmeranlagen auf, deren Ursachen nicht bekannt bzw. nicht ermittelbar sind? Die dadurch entstehenden Versorgungsausfälle oder Unterbrechungen von Produktionsabläufen sind ggf. mit immensen und damit nicht akzeptablen Folgekosten verbunden?

Wir führen für Sie eine auf das spezielle Störungsgeschehen zugeschnittene Netzstudie durch und ermitteln die Störungsursachen. Als Ergebnis werden darüber hinaus geeignete Abhilfemaßnahmen zur zukünftigen Vermeidung der Störungen vorgeschlagen und bei Bedarf auch dimensioniert.

Für die dazu notwendigen messtechnischen Untersuchungen stehen uns moderne und leistungsfähige Messgeräte der Firmen Dr. Haag und Dewetron zur Verfügung. Die Geräte lassen sowohl Langzeitmessungen mit getriggerter Störungsaufzeichnung als auch Transientenmessungen im Kurzzeitbereich zu und ermöglichen somit eine umfassende Analyse Ihres Problems.

Mithilfe der Netzberechnungssoftware DIgSILENT PowerFactory sind wir in der Lage, die Störungen in Ihrem Netz auf der Grundlage mathematischer Modelle zu simulieren und auf diese Weise auch geeignete Abhilfemaßnahmen zu untersuchen. An Hand von Variantenrechnungen ermitteln wir die für Sie technisch-wirtschaftlich optimale Lösung zur Störungsbeseitigung.

Falls die Installation zusätzlicher elektrotechnischer Komponenten zur Störungsbehebung erforderlich ist, bringen wir Sie bei Bedarf mit den entsprechenden Anlagenlieferanten in Kontakt und begleiten Sie beratend bis zur Realisierung der erforderlichen technischen Lösung.