DE | EN

Netzoptimierung und Netzausbauplanung

Sie sind Betreiber eines Elektroenergieversorgungsnetzes und bestrebt, die in Ihrem Netz auftretenden Verluste zu minimieren?

Sie betreiben ein Elektroenergieversorgungsnetz, dessen Lastverteilung sich in den vergangenen Jahren durch eine veränderte Abnehmerstruktur deutlich geändert hat und/oder in das zunehmend dezentrale Einspeiser aus erneuerbaren Energien eingebunden wurden?

Wir ermitteln an Hand von Leistungsflussberechnungen bzw. kombinierten Leistungsflussmessungen / -berechnungen die aktuelle Belastungs- und Verlustsituation Ihres Netzes und erarbeiten Empfehlungen für einen optimalen Netzbetrieb bzw. Netzausbau. Netzausbaumaßnahmen beinhalten neben der Neuinstallation von Leitungen und Transformatoren auch Blindleistungskompensationsanlagen und FACTS-Elemente zur Lastflusssteuerung.

Im Bereich städtischer und ländlicher Verteilnetze kommt das Verfahren der betriebsmittelbezogenen Lastmodellierung zur Anwendung. Bei der Modellierung der EEG-Anlagen wird, neben der Wirkleistungseinspeisung, auch die Anforderung an deren Blindleistungsstellvermögen in Abhängigkeit von der Netzanschlussebene berücksichtigt.